News

17.05.19, München

Bürgermeister der NordAllianz zum Treffen bei Oberbürgermeister Reiter der Landeshauptstadt München

Die Bürgermeister der NordAllianz trafen sich Anfang der Woche zum Austausch mit Oberbürgermeister Reiter. Bereits mehrere Male trafen sich die Bürgermeister der NordAllianz gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt Freising zum Termin im Münchener Rathaus, bei einem Termin im Jahre 2017 entstand das obige Foto.

Ziel des Treffens dieses Jahr war ein Dialog zu aktuellen Themen, die sowohl die Stadt München als auch die umliegenden Kommunen betreffen:

  • die städtebauliche Entwicklung im Nordosten der Stadt München
  • Verkehr und ÖPNV im Ballungsraum
  • die Entwicklung des am Flughafen geplanten Lab Campus, sowie
  • die Arbeitsmarktzulage

25.04.19, München

Zu Besuch beim ‚Smarter Together‘ Projekt in München

Die acht Bürgermeister der NordAllianz waren in den vergangenen Monaten zweimal zu Gast bei der Landeshauptstadt München. Auf Einladung des IT-Referates haben die NordAllianz-Bürgermeister gemeinsam die Umsetzung des EU-weiten Forschungsprojektes ‚Smarter Together‘ und dessen Umsetzung in Münchens Stadtteil Neuaubing-Weskreuz vorgestellt bekommen. IT-Referent Thomas Bönig begrüßte die NordAllianz-Kommunen und gab einen kurzen Einblick in die Digitalisierungsstrategie der Stadt München. Außerdem waren Gastgeber der Termine neben Wolfgang Glock, Franziska Meier und Uwe Montag aus dem IT-Referat auch Bernhard Klassen vom Referat für Arbeit und Wirtschaft sowie Claudine Mayer aus dem Baureferat.

Neben einer ausführlichen Präsentation und Gesprächrunde zum Austausch beinhaltete der Termin ebenfalls einen gemeinsamen Ausflug ins Feld zur Besichtigung der Luftqualitäts-Sensoren, die in Neuaubing-Westkreuz im Rahmen von ‚Smarter Together‘ an smarten Lichtmasten installiert wurden.

Auch der IT-Blog der Stadt München berichtete ausführlich zu den beiden Terminen. Hier entlang geht es zum vollständigen Artikel:  NordAllianz zu Besuch beim Projekt Smarter Together

Mehr Informationen zum Forschungsprojekt ‚Smarter Together‘ bei der Stadt München

27.02.19, Ismaning

Bürgermeister der NordAllianz-Kommunen beim SZ-Lesercafé am 27. Februar in Ismaning

Am 27. Februar von 10-17:00 lädt die Süddeutsche Zeitung unter dem Motto ‚Was den Norden bewegt‘ ins SZ-Lesercafé ins Café Waldeck (Dorfstraße 29) in Ismaning ein.

Neben Redakteurinnen und Redakteuren der SZ werden auch zahlreiche Bürgermeister aus den NordAllianz-Kommunen zum Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern der Region anwesend sein:

  • Andreas Kemmelmeyer aus Unterföhring von 10-10:30, sowie sein Stellvertreter Johann Zehetmair von 11-12:00 und seine Stellvertreterin Bettina Mäusel von 16-17:00
  • Christian Kuchlbauer aus Oberschleißheim von 10-12:00
  • Dr. Alexander Greulich aus Ismaning von 11-13:00
  • Dr. Dietmar Gruchmann aus Garching von 13-15:00

01.02.19, NordAllianz

NordAllianz-Kommunen betreiben seit 1. Februar eine gemeinsame Geschäftsstelle

Die acht Kommunen der NordAllianz betreiben seit 1. Februar 2019 eine gemeinsame Geschäftsstelle, die von Anna-Laura Liebenstund geleitet wird.

Gerade mit Blick auf die vielfältigen Chancen und Herausforderungen für die Kommunen, eröffnet die NordAllianz-Geschäftsstelle neue Möglichkeiten des strategischen und projektbezogenen Arbeitens.

Die komplexen Herausforderungen, denen sich die Kommunen gegenüberstehen, erfordern mehr denn je eine koordinierte und enge Zusammenarbeit, um noch aktiver die Chancen dieser Zusammenarbeit zu nutzen. Die Koordination dieser Aktivitäten, Impulse zur Förderung der Wirtschaft und der Attraktivitätssteigerung der Region der NordAllianz sind Aufgaben der Stelle. Ein wesentlicher Fokus dabei liegt auf dem Thema Smart City.