NordAllianz Initiative ‚Lokal – Regional – Digital‘:

Smart City Pilotprojekt in der NordAllianz

Interkommunale Zusammenarbeit seit über 30 Jahren – immer mit den lokalen, regionalen und digitalen Entwicklungen im Blick.

Dr. Alexander Greulich, Erster Bürgermeister - Ismaning

Digitalisierung bedeutet für uns, diese besonders in Hinblick auf das Wohl der lokalen Bevölkerung einzusetzen.

Christian Kuchlbauer, Erster Bürgermeister - Oberschleißheim

Die Transparenz gegenüber der Bevölkerung hat erste Priorität, auch wenn es um Luftqualitätsdaten geht.

Franz Heilmeier, Erster Bürgermeister - Neufahrn

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Unser Projekt zeigt, dass das Thema Smart City nicht nur den großen Städten vorbehalten ist.

Dr. Dietmar Gruchmann, Erster Bürgermeister - Garching

Die Digitalisierung hat für uns erste Priorität, die Entwicklung der NordAllianz zur Smart Region ist dabei essenzieller Bestandteil.

Harald Reents, Erster Bürgermeister - Hallbergmoos

Zum Einstieg der NordAllianz in die Smart Region möchten wir mit der Messung der Luftqualität, auch im Hinblick auf die Immissionen, möglichst viel Transparenz bieten.

Andreas Kemmelmeyer, Erster Bürgermeister - Unterföhring

Luftqualität und Verkehr hängen eng zusammen, unser Pilotprojekt bietet das Potenzial, neue Wege einzuschlagen, zum Beispiel bei der Verkehrssteuerung.

Sebastian Thaler, Erster Bürgermeister - Eching

Die NordAllianz setzt sich im Verbund für intelligente, digitale Lösungen ein, um die Zukunft der Region aktiv mitzugestalten

Christoph Böck, Erster Bürgermeister - Unterschleißheim

Die Bürgermeister der NordAllianz freuen sich, allen Bürgerinnen und Bürgern hiermit die Möglichkeit zu geben, sich transparent über die Luftqualität der Region informieren zu können.

Unser Pilotprojekt umfasst die Messung der Schadstoffe Feinstaub, Stickstoffdioxid, Ozon um, die aktuelle Luftqualität in der Region ermitteln zu können. Unsere Luftqualitätssensoren sind flächendeckend an 35 Standorten installiert, geplant ist das Projekt über einen Pilot-Zeitraum von 24 Monaten.

 

Die NordAllianz kümmert sich uns um das Wohlergehen aller Bürgerinnen und Bürger

Das Thema Luftqualität ist für uns ein besonderes Anliegen, denn gute Luft ist für alle Menschen lebenswichtig. Hier wollen wir absolute Transparenz schaffen. Wir haben uns für die Messung der Luftqualität in unserer Region entschieden, um diese Werte auch in unsere kommunalen und regionalen Planungen miteinfließen zu lassen und so Mensch und Umwelt zu schützen.

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen zu unserem Projekt?

Für Fragen, Wünsche und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. In den FAQ´s finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten. Sollten Sie dennoch Fragen zum Thema Luftqualität haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

Anrede

Ihr Name *

Ihre E-Mail-Adresse *

Betreff

Ihre Nachricht

*Pflichtfelder
Sie übermitteln mit Absenden dieses Formulars an uns personenbezogene Daten. Wir verwenden diese ausschließlich zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, insbesondere zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Ihre Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten können bei uns zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert werden. Rechtgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO (vorvertragliche Maßnahmen und Vertragserfüllung). Eine Weitergabe, ein Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass Sie zuvor in die Weitergabe Ihrer Daten ausdrücklich eingewilligt haben. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO (Vertragserfüllung) bzw. Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO (Einwilligung). Bitte beachten Sie, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.